Besonderes / Fähigkeiten

Nach unten

Besonderes / Fähigkeiten

Beitrag von Sternenwandler am Fr Jun 01, 2018 11:09 pm

Besonderes / Fähigkeiten


Dies ist eine unvollständige Übersicht von Besonderheiten und Fähigkeiten, ich könnt jeder Zeit neue Konzepte vorstellen über dann entschieden wird. Doch müssen die Fähigkeiten balanciert sein und dürfen nicht mit denen der Steine übereinstimmen. Die Besonderheiten und Fähigkeiten werden in Kategorieneingeteilt und die Zahl der Kategorien steht über die des Konzeptes. Bei Userwachstum werden die Zahlen erhört.

Teilmenschen (1/5)


Vampire (0/1)

Vampire sind bleiche Hohlwangige Wesend der Nacht die vom Blutkonsum leben.

Dampire (1/2)

- Isabell Von Lichtberg

Dampire entstehen nur sehr selten aus einer Verbindung von Mensch und Vampir und sind daher eine Mischung aus beidem.
Fähigkeiten:
- sie können sich nicht in Fledermäuse verwandeln, Vampire schon
- sie sind stärker als Menschen und weniger stark als Vampire
- sie sind schneller als Menschen, aber langsamer als Vampire
- haben besser Ohren als Menschen, schlechtere als Vampire
- sie verbrennen nicht durch Sonnenlicht, wie es Vampire tun, neigen aber stark zu schwerem Sonnenbrand
- haben einen hellen Hauttyp, aber sind nicht bleich wie Vampire
- sie müssen sowohl menschliche Nahrung, als auch menschliches Blut zu sich nehmen, wird der Wunsch nach Blut nicht befriedigt tritt ein Blutrausch auf
- die Augen haben eine menschliche Augenfarbe, es sei den Vampirische Fähigkeiten werden genutzt, dann werden sie rot. Ebenso, beim Verlangen nach Blut. Die von Vampiren sind immer rot.
- Die Reißzähne sind ausfahrbar, Vampire haben fest stehende
- leiden grundsätzlich unter einem nicht funktionierenden Tag-Nacht-Rhythmus, was zu Schlafstörungen führt
- können im dunkeln sehen
- sterben nicht an Knoblauch, können ihn aber auch nicht verdauen, schwerer Durchfall und Übelkeit sind die Folge
- Vampire können nicht zaubern, wird ein Zauberer von einem Vampir verwandelt verlieren sie ihre Kräfte, Dampire können zwar zaubern, wenn das menschliche Elternteil eine Hexe oder ein Zauber ist, diese ist allerdings limitiert
- Dampire können nicht wandeln
- Vampire können nur sehr sehr selten Kinder mit Menschen bekommen untereinander nicht und Dampire gar nicht
- Vampire haben schwarzes Blut, dass von Dampiren ist rot, vielleicht ein Hauch dunkler aber nichts was wirklich auffällt, es gerinnt aber langsamer, dass von Vampiren gar nicht, das trocknet nur
- es ist wenig über sie bekannt und geforscht worden
- sie sind bei Menschen eher unbeliebt, da sie Blutsauger sind
- von Vampiren werden sie als schwach und instabil angesehen und genießen daher auch kein Ansehen
- Dampire interessieren sich genau so wenig für Kreuze oder andere Religiöse Symbole wie Vampire
- weder für Dampire noch für Vampire ist der Biss eines Werwolfs tödlich, tut aber trotzdem sehr weh
- Dampire kommen mit Fangzähnen auf die Welt und wachsen nicht nach, sollten sie kaputt gehen, es gibt auch keine Milchzahnversion davon. Vampirfangzähne wachsen unendlich oft nach.
- Vampire können nicht schwimmen, Dampire lediglich sehr schlecht und nicht mehr als Brust

Werwölfe (0/2)

Werwöfle sind im Grunde ganz normale Menschen, die sich bei Vollmond in einen Werwolf verwandeln und dabei ein ausgeprägten Jagtsinn zeigen, jedoch sind sie nur gegenüber Menschen gefährlich. Der Wolfsbanntrank hilft ihnen sich bei Vollmond besser zu kontrollieren.

Halbriesen (0/1)

Halbriesen sind sehr große Personen die sich durch große körperliche stärke auszeichnen, allerdings sind sie recht grobmotorisch.

Halb/Viertel-veela (0/2)

Veelanachkommen zeichnen sich durch eine besondere Schönheit auf und können Menschen, insbesondere Männer in ihren Bahnziehen. Diese Fähigkeit können jedoch nur weibliche Nachfahren erben und ab der dritten Generation bleibt nichts mehr davon übrig.

Magisch (0/8)

Animagus  (0/4)

Animagi sind Zauberer die sich in Tiereverwandeln können ohne eine Spruch für die Verwandlung nutzen zu müssen.

Metamorphmagus (0/2)

Metamorphmagi sind Menschen die die Fähigkeit haben ihr Äußeres zu verändern, sind dabei aber auf die Menschliche Gestallt eingeschränkt. Diese wird vererbt und ist seit der Geburt vorhanden.

Legelimentik (0/2)

Legelimentik ist die Fähigkeit mittels Magie in den Geist einer anderen Person einzudringen.

Legilimentoren (0/1)

Legilimentoren haben die angeborene Fähigkeit konstant in den Geist einer anderen Person zu sehen und werden daher oft von Menschen gemieden. Da dies einen extremen Vorteil bedeutet hat der Spieler ein entsprechendes Konzept vorzustellen.

Parselmund (0/1)

Parselmünder besitzen die geerbte Fähigkeit mit Schlangen zu sprechen. Da Voldemort der letzte bekannte Besitzer dieser Fähigkeit tot ist, gilt diese offiziell als ausgestorben.

Zauberstablose Magie (0/2)

Können auch ohne Zauberstab zaubern.

Geistig (0/5)


Okklumentik (0/2)

Okklumentik beschreibt die Fähigkeit durch mentale Stärke das eindringen in seinen Geist zu verhindern.

Gespaltene Persönlichkeit (0/2)

Charaktere mit mehr als einer eigenständigen Persöhnlichkeit/Seele.

Seher (0/2)

Seher haben richtige Visonen von der Zukunft und können Prophezeiungen ausbrechen.

Genie (0/2)

Genies haben ein sehr hohen IQ und sind weit aus intelligenter als die meisten. (Hermine zum Beispiel)
Sternenwandler
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 01.06.18

Benutzerprofil anzeigen http://hogwarts-die-macht.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten